Noah, das Kindergartenkind

Die Erzieherin meinte heute begeistert: Noah sei einfach toll. Er beschäftige sich auch mal
allein, kenne Regeln und halte sich ebenso an neue. Aber, er krümelt. Da musste ich
schmunzeln, besonders da. Das andere Kind ist mir ebenso bekannt, aber diese Krümelei.
Tja, das ist Noah. Im Bauch bekam er den Spitznamen „Krümel“ und seltsamer Weise zog
sich das bis heute: unser Krümelmonster. Er zerbröselt alles in Kleinstteile. Da müssen die
Damen im Kindergarten sich dran gewöhnen. Irgendwann wird er damit aufhören- ganz sicher!

2 Responses to “Noah, das Kindergartenkind”

  1. Frau Ährenwort Says:

    Das ist wenigstens mal eine süße Marotte :-)

  2. Patricia Says:

    *gg* wie süß – was Erzieherinnen so am Kinde auffällt ;-) … wir haben zwei von drei Krümel“monstern“ …