U3 mit Ben

Ben wurde gestern vier Wochen alt. Zeit für die U3. Ausnutzen der allerletzten Tage Elternzeit,
um einen halben Familienausflug zu machen. Gleich morgens kurz vor 9Uhr beim Kinderarzt sein,
setzt zwar gutes Zeitmanagment voraus, aber es erspart einem langes Warten, denn man darf
eigentlich immer sofort in eines der Behandlungszimmer. Meistens ist es das rote Zimmer, weil
es das Grösste von allen ist. So auch heute, denn wir waren mit allen drei Jungs da- Zoe weilte
schon im Kindergarten und wartete auf die Ankunft ihres Bruders. Der erste Schnupfen, den Ben
gleich zu Beginn seines Lebens bekam ist fast auskuriert. Seine Hüfte sieht gut aus, er hört 100%
auf dem rechten Ohr, die Messung links wollte der Arzthelferin nicht so richtig gelingen. Es gibt
keine Probleme mit Ben. Er gedeiht prächtig und so wundern wir uns nicht über die Maße unseres
vierten kleinen Wunders:

Ben U3: 5410g/ 58cm/ KU 38,5cm (4 Wochen alt, gestillt) bei der Geburt waren es 4220g/ 54cm/ KU 36cm
Tom U3: 5460g/ 60cm/ KU 40,0cm (7 Wochen alt, nicht gestillt) bei der Geburt waren es 4510g/ 53cm/ KU 37cm
Noah U3: 5150g/ 58cm/ KU 37,0cm (4 Wochen alt, nicht gestillt) bei der Geburt waren es 3920g/ 56cm/ KU 36,5cm
Zoe U3: 4670g/ 57cm/ KU 37,0cm (4 Wochen alt, teils/teils) bei der Geburt waren es 3820g/ 54cm/ KU 35,5cm

4 Responses to “U3 mit Ben”

  1. Cecie Says:

    moment mal, schon vier wochen? *umfall* wo sind die denn bitte hin?

    und was für ein brocken der kleine mann ist! *liebsag*. auf dass es so weitergehe!

  2. dickbauchmarie Says:

    hey-so geht das aber nicht herr ben!sie wollen doch nicht etwa die shrimps überholen?die wiegen doch erst 6,2 bzw 6,4kg!

  3. dickbauchmarie Says:

    und dann seh ichs jetzt erst-4wochen später-38,5cm KU-mein gott, sie sind meine heldin.aber sowas von!

  4. Janine Says:

    Wow. Robins Daten sahen da ein wenig anders aus, allerdings ist er auch mit weniger Gewicht und Größe gestartet ;-)

    Beim Hörtest hatten wir bei Robin sowohl in der Klinik als auch später nochmal ebenfalls Schwierigkeiten mit dem linken Ohr. Das war aber nur, weil der Gehörgang ein wenig enger war als für das Gerät gedacht. Der hört prima, wenn er will und alles was er nicht soll. Also kein Grund zur Sorge :-)

    Das klingt jedenfalls alles wunderprächtig!!!