Das Ponyproblem

13 Responses to “Das Ponyproblem”

  1. Lea Says:

    …ist eigentlich gar kein Problem! Sieht doch klasse aus :)

  2. soulsilence Says:

    Ich sehe kein Ponyproblem, ich sehe ein wun.der.schö.nes Foto. Und ich find die Frisur toll so.

  3. Denise Says:

    Ein sehr, sehr schönes Bild!

  4. Steffi Says:

    wow. du bist der hammer. (von hier aus, kein problem zu sehen)

  5. LiaMia Says:

    Sehe auch kein Problem, sieht doch toll aus. Erkannt hätte ich dich trotzdem nicht ;-)

  6. jo Says:

    Ich sehe auch kein Problem ;-)

  7. Fräulein Tina Pappnase Says:

    Boah wie hübsch Du bist.

  8. isabella Says:

    dieses problem siehst wohl nur du :-P wie immer, mal wieder viel zu selbstkritisch! dass immer die hübschesten menschen an sich rummeckern müssen …. ;)

  9. Muscheldanny Says:

    *Kinn–>Tisch*
    *plöng*
    ……mein Gott, bist Du schön……..

    Nils wird bestimmt von vielen Herren der Schöpferin beneidet….
    ….waaaaahnsinn….

    Liebgruß
    DieGraueMausmitdickemHintern *gg* ;)

  10. frau musgrave Says:

    Du siehst aus wie Greta Garbo!

  11. bauchherzklopfen Says:

    wohoooow!

  12. Karin Says:

    Sieht doch toll aus! Was genau stört dich ran?

  13. kassiopeia Says:

    Endlich Zeit zum antworten…

    Ähm… da wird man ja ganz rot beim Lesen… Aber das ist einfach nur ein bearbeitetes Foto von meiner Einer- mehr nicht. Danke trotzdem… :)

    So… frisch und gerade geföhnt sieht es ja soweit mit gut Glück eines gelungenen Fotos ganz gut aus… aber wenn ich den ganzen Tag durch die Gegend laufe und mache und tue, sieht das ganz schnell nicht mehr so frisch geföhnt aus… dann ist der Pony nicht mehr fluffig… so ganz und gar nicht…

    Aber das würde ich nur sehr ungern fotografisch festhalten :)

    Ist eigentlich irgendjemand der dreckige, besprenkelte Spiegel aufgefallen? :)