„Das ist doch hier kein Wettbewerb!“

„Ist es wohl“, schreie und quengele ich, nachdem ich erst jetzt Zeit hatte die Brigitte Mom aufzuschlagen. Erst erfahre ich Minuten vorher von dieser sympathisch drein schauenenden Mutter von fünf Kindern, die mal eben so zwei Bücher in einem Jahr veröffentlicht und jetzt springt mich der wunderschöne, runde Bauch von Frau Cadeggianini an, die mit ihren anderen sechs Kindern und Ehemann Georg auf einem unglaublich unverschämt schönen Foto posiert, ein paar Seiten weiter das frisch geschlüpfte Baby Ada und es reicht! Ich schmeiße mich an den Mann, hebe ein Bein schon mal hoch bereit für alles:

„Los schneeeeheelll! Jetzt hier und gleich! Wir brauchen Zwillinge! Sie sind uns zwei Kinder voraus!!!“ :)

7 Responses to “„Das ist doch hier kein Wettbewerb!“”

  1. frl_mieke Says:

    Na dann mal los! Ich bin dafür und vielleicht ja auch bald dabei … also nicht direkt DABEI.Du verstehst ;)

  2. Kat Says:

    Na dann muss ich Mr. Strandfynd ja nur noch von…äh vier Kindern überzeugen!

  3. Steffi Says:

    huch, also wirklich… ich denke auch, es sollte kein Wettbewerb sein… und doch kann ich Sie verstehen ;-) Ich muss gestehen, dass ich zugegebener Maßen etwas geschockt war, als ich vom siebten Kind der o.g. Familie las, gewürzt mit einer Prise Neid, denn wie schaffen sie das, „anscheinend spielend“, DAS alles unter einen Hut zubringen!? (und dabei noch so gut auszusehen! -Sie übrigens auch ;-) )
    Nun denn, Wettbewerb oder nicht! Viel Spaß auf der Matte :-D Alles Liebe!

  4. Ramona Says:

    Haha. So schön. <3
    Mir geht es da eher wie Kat…der Mann, der Mann…

  5. kassiopeia Says:

    Ach ihr seid einfach toll! :)

    @Steffi Mich schockte da gar nichts, ich war einfach nur ganz hach und neidisch! :) Und dankeschön! :)

    @Ramona… Sind meistens die Männer. Achtung, Klischeealarm! <3

  6. denise Says:

    Ja kann ich verstehen, das man da sofort hier und jetzt loslegen möchte ;-) Ich bin ja dann gespannt wie dann der Punktestand bei diesem “ Wettbewerb“ sein wird. 6 zu 7 wäre doch schon mal ein super Ergebnis ;-) Oder gleichstand.

    Lg Denise

  7. Judy Says:

    Ich bin da leider eher von der „pragmatisch skeptischen Sorte“. Ich bewundere alle, die so viele Kinder haben, und das so gut hinbekommen, einschließlich Ihr :-).

    Nur: Für mich wäre da absolut nix. Eins noch, aber das reicht dann auch. Ich hätte weder die Geduld noch die Nerven, außerdem würden mir die finanziellen Überlegungen ein permanent – Magengeschwür bescheren. Von daher – hier kein Neid ;-)